Rezept: Weiße Bohnen indisch gewürzt

Veröffentlicht: 02.05.2018 20:38:58
Kategorien: Rezepte Hauptgerichte

Hallo,

heute möchte ich Ihnen ein neues Rezept vorstellen.
Weiße Bohnen indisch gewürzt.

Es ist lecker, schnell zubereitet und reich an Ballaststoffen und Eiweiß.

Ich liebe die indische Küche. Deshalb finden Sie auch in meinem Kochbuch
"Wie einfach kann vegane Küche sein" viele Rezepte aus der indischen Küche.
So nun zum Rezept:

Rezept: Weiße Bohnen indisch gewürzt

Zutaten für 2 – 3 Portionen
1 Glas Weiße Bohnen 330 g
3 Tomaten
1 rote Paprika
2 Schalotten oder 1 Zwiebel
½ TL Chilli gemahlen
1 TL Garam Masala
½ TL Koriander gemahlen
1 TL Kurkuma
100 ml Gemüsebrühe
Prise Halit Bergkristallsalz
3 TL Korianderkraut getrocknet oder frischer Koriander
1 TL Kokosöl für die Pfanne


Zubereitung
Gemüse waschen. Tomaten in Würfel, Paprika in Streifen schneiden.
Schalotten/Zwiebel schälen und klein hacken.

Schalotten/Zwiebel und Paprika in Kokosöl in einer Pfanne andünsten. Dann die Gewürze Chili, Garam Masala, Koriander gemahlen und Kurkuma hinzufügen, kurz verrühren und mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen.

Das Ganze 3 Min. köcheln lassen. Die weißen Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen, mit Wasser abspülen und zum Gemüse geben. Weitere ca. 2 – 3 Min. garen bzw. bis das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit hat. Zum Schluss salzen und mit Korianderkraut
bestreuen

Dazu passt Reis und frisches Brot.

Den Link zu den Zutaten finden Sie am Ende des Beitrages.

Zubereitungszeit: Ca. 20 Min.

Guten Appetit!

Ihre Bettina Wörther

.

Rezept und Foto: ©Bettina Wörther
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

Teilen

Sie müssen angemeldet sein.

Hier klicken um sich zu registrieren

Kommentar hinzufügen