Rezept: Zimtsterne - ohne Zucker & Mehl!

Veröffentlicht: 29.10.2017 15:46:00
Kategorien: Rezepte Süßes , Rezepte Weihnachten

Liebe Kunden,

heute stelle ich Ihnen ein Rezept mit Zimtsternen vor.
Gesund & lecker, ein Rezept für Genuss ohne Reue.

In meinem Blogbeitrag "Süßes Gebäck - ein Fastfood" habe ich Ihnen bereits mitgeteilt, dass ich Gebäck aus nährstoffreichen Zutaten bevorzuge und Weizen, Weissmehl & Zucker meide.

Probieren Sie doch einmal diese Zimtsterne.

Rezept Zimtsterne - ohne Zucker & Mehl!

Für ca. 40 Stück
200 g Mandelkerne
60 g Dolcedi Bio Apfelsüße**
1 TL Zimt Ceylon gemahlen
1 TL Zitronensaft frisch gepresst
1 Prise Halit Bergkristallsalz
Wasser vorsichtig und nach Bedarf 1 – 2 EL

Optional: 1 – 2 TL Biosüße Puder (Alternative zu Puderzucker aus Erythritol)


Zubereitung

1. Damit sich der Zimt besser mit den anderen Zutaten vermischt diesen mit der Apfelsüße in einem kleinen Gefäß verrühren.

2. Mandeln in einer Küchenmaschine mit Schneidmesser oder einem anderen Küchengerät mahlen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und die Küchenmaschine so lange weiterlaufen lassen bis die Masse bindet. Je nach Süßungsmittel nach Bedarf, nur wenn der Teig zu trocken ist, sehr vorsichtig nach und nach etwas Wasser hinzufügen (ca. 1 – 3 TL).

3. Der Mandel-Zimt-Teig zu einer Kugel formen und am besten auf einem Stück Küchenfolie ca. 5 mm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4. 4 -5 Std. trocknen lassen, dann auf 220 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 2 - 3 Min. backen. Dabei bleiben, die Zimtsterne bräunen schnell. Die gebackenen Zimtsterne sofort vorsichtig auf ein Küchengitter zum Auskühlen setzen.

5. Nach Belieben mit Biosüße Puderzucker bestäuben. Hierfür einfach den Puderzucker mit einem Kaffeelöffel durch ein kleines Sieb streichen.

In einer Gebäckdose aufgewahren.

Zubereitungszeit: Ca. 12 Min.
Wartezeit: Ca. 4 – 5 Stunden
Backzeit: Ca. 2 - 3 Min.
Dieses Rezept ist glutenfrei.

*oder anderes fllüssiges Süßungsmittel wie Reissirup, Dattelpaste..

Rezept und Foto: ©Bettina Wörther
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

Verwandte Beiträge

Teilen

Sie müssen angemeldet sein.

Hier klicken um sich zu registrieren

Kommentar hinzufügen