Schokolade 

Wieso ist unsere Schokolade „gesund“?
Was heißt „Rohkost-Qualität“?

Bei der normalen Schokoladenherstellung wird Kakao hohen Temperaturen ausgesetzt, wobei er viel Kraft verliert. Bei Rohkost-Schokolade werden die Kakaobohnen bis max. 42 Grad C erhitzt, so bleiben die wichtigen Nährstoffe und Antioxidantien enthalten. Gesüßt werden die Schokoladen nicht mit raffiniertem Zucker sondern mit Kokosblütenzucker. Dieser ist naturbelassen, ohne Zusatzstoffe und hat einen extrem niedrigen Glykämischen Index (35). Der Genuss von Rohkost-Schokolade ist ein Naschen auf neuem Niveau. Das sollten Sie unbedingt probieren!

Zeige 1 - 24 von 24 Artikeln
Zeige 1 - 24 von 24 Artikeln